Kategorie: Kultur

Kultur

Schweiz und Hl. Stuhl fordern Abschaffung der Todesstrafe

freie-admin
Diese Woche jährt sich die Wiederherstellung der diplomatischen Beziehungen zwischen der Schweiz und dem Hl. Stuhl zum 100. Kardinal Pietro Parolin, Staatssekretär des Heiligen Stuhls, traf am vergangenen Montag den Schweizer Aussenminister Ignazio Cassis. Anlass war das hundertjährige Bestehen der Wiederherstellung der diplomatischen Beziehungen zwischen der Schweiz und dem Heiligen...
Kultur

Mitarbeiter Facebook klingelte die Glocke lange vor den Unruhen im Kapitol

freie-admin
Mehrere Facebook-Mitarbeiter und Forscher warnten in den Monaten vor und nach der US-Präsidentschaftswahl 2020 vor den polarisierenden Botschaften über Wahlbetrug, die auf der Plattform verbreitet wurden. Dies schreibt die New York Times auf der Grundlage interner Dokumente der Social-Media-Plattform. Die Mitarbeiter hatten laut den Dokumenten jahrelang vor dem Potenzial des...
Kultur

Chinesische Spielefirmen sollten Gewalt und Sex aus Spielen nehmen

freie-admin
Chinesische Behörden haben Gaming-Unternehmen wie Tencent aufgefordert, ihre Spiele kritischer zu betrachten. Die Unternehmen müssen“ obszöne und gewalttätige “ Inhalte aus ihren Spielen entfernen. Auch „ungesunde Inhalte wie Geldverehrung und Weiblichkeit“ sind nicht mehr erwünscht. Nach Ansicht der regierenden Kommunistischen Partei sollten Unternehmen weniger Wert auf Profit legen. Spielefirmen müssen...
Kultur

Die Führer der Kirche zu den Gläubigen: Retten sie das Erde

freie-admin
Die Führer der drei größten Konfessionen weltweit haben einen gemeinsamen Appell an die Welt gerichtet, das Klima zu retten. „Höre auf den Ruf der Erde“, schreiben sie in ihrer gemeinsamen Erklärung zum Schutz der Schöpfung. Papst Franziskus, der ostorthodoxe Patriarch Bartholomäus und die anglikanische Kirche, Erzbischof Justin Welby, repräsentieren mit...
Kultur

Vatikan hat Haushaltsdefizit und muss sparen

freie-admin
Die Coronavirus-Krise verschont den Vatikan nicht. Die Organisation, angeführt von Papst Franziskus, hat ein Defizit von 50 Millionen Euro. Und so müssen wir zurückschneiden. Die Gehälter sinken, und die Medienorganisation muss sich bewähren. Der Tourismus ist die größte Einnahmequelle des Vatikans, die im Coronavirus-Jahr 2020 fast verschwunden wäre. Das Ergebnis...
Kultur

Mayas erhalten Ausreden aus Mexiko für jahrhundertelange Ausbeutung und Diskriminierung

freie-admin
Am Montag entschuldigte sich die mexikanische Regierung offiziell bei den Ureinwohnern der Maya für den jahrhundertelangen Missbrauch brutaler Ausbeutung und Diskriminierung. , Heute bitten wir um Vergebung für die Ungerechtigkeit, die den Maya im Laufe der Geschichte angetan wurde, und für die Diskriminierung, der sie heute noch zum Opfer fallen“,...