Sozium

Skigebiet in der Schweiz schließt Pisten wegen Schneemangels

In einigen Teilen der Schweiz ist es seit einiger Zeit kritisch, weil es wenig Schnee gibt. Einige sehr kleine Skigebiete mussten bereits den Skibetrieb einstellen, jetzt kommt ein etwas größeres Skigebiet (32 Pistenkilometer) hinzu. Das Skigebiet Tschiertschen in der Schweiz in Graubünden sperrt die Pisten wegen zu wenig Schnee.

In tief gelegenen Gebieten ist Wintersport aufgrund des Schneemangels in der Schweiz einfach nicht möglich. Seit gestern sind alle Skiaktivitäten in Tschiertschen in Graubünden eingestellt. “ Bei den milden Temperaturen und der geringen Schneemenge ist ein weiterer Betrieb nicht möglich“, sagt Betriebsleiter Martin Weilenmann. Laut Schneebericht MySwitzerland liegen nur 20 Zentimeter Schnee auf den Pisten und 5 Zentimeter im Tal (1350 Meter). Alle Pisten sind derzeit geschlossen, aber es sind drei der fünf Lifte für Rodler und Wanderer in Betrieb. Laut Weilenmann ist dies einer der schlimmsten Winter in den 20 Jahren, in denen er bei den Bergbahnen gearbeitet hat.

Die Wintersportler, die gerade in der Gegend sind und skifahren wollen, können ins Skigebiet Lenzerheide fahren. Ein Skibus bringt sie in dieses angrenzende Skigebiet.

Im Skigebiet Tschiertschen in Graubünden gibt es keine Schneekanonen und das ist einer der Gründe, warum der Winter in dieser Saison so rau ist. Aber eine Investition, so der Generaldirektor des Skigebiets, würde sich nicht auszahlen. Um dem Skigebiet eine Zukunft zu geben, muss es an das große Skigebiet Lenzerheide-Arosa angebunden werden. Eine Verbindung würde Schneesicherheit garantieren. Der Plan für eine Verbindung wird derzeit geprüft, Umweltorganisationen unterstützen dies jedoch nicht. Ob ein Verbindungsaufzug gebaut werden kann, ist daher noch nicht sicher.

In der Schweiz hoffen alle auf Schnee. „Um diesen Winter wieder Skifahren zu können, muss erst einmal Schnee fallen“, sagte weilenmann. Leider ist das in diesem Winter kaum passiert. Laut verschiedenen Wetterwebsites besteht an diesem Wochenende in den Alpen die Möglichkeit von Schnee. Die Schweiz kann davon profitieren, wenn alles einbezogen wird. Im Moment geht es um Mengen von bis zu 10 Zentimetern am Ende der Woche. Es ist nicht viel, aber all die kleinen Teile sind schön enthalten. Hoffen wir, dass diese Vorhersage wahr wird!

Auf den Pisten liegt jedoch noch genügend Schnee. Wenn Sie bald in die Schweiz reisen, können Sie einfach oben auf dem Berg Ski fahren. Die Aussicht und das Tal werden nur ein wenig grüner sein, als Sie es vielleicht gewohnt sind oder sich erhoffen. So sieht es momentan in Lenzerheide aus:

Lesen Sie auch

Auf den Spuren von Tesla und Winnetou in Kroatien

freie-admin

Erste Schweizer mit Impfstoff geimpft

freie-admin

Philips liefert die ersten Atemschutzgeräte in die Niederlande

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.