Makroökonomie

Deutsche Exporte weiter gestiegen

Die deutschen Exporte sind im April weiter gestiegen. Dies teilte das statistische Bundesamt Destatis am Mittwoch mit.

Die Exporte stiegen monatlich um 0,3 Prozent. Die Importe sanken um 1,7 Prozent. Diese Zahlen sind saisonbereinigt.

Auf Jahresbasis stiegen die Exporte im April deutlich um 47,7 Prozent. Auch die Importe stiegen gegenüber dem Vorjahr um 33,2 Prozent.

Die deutsche Handelsbilanz bzw. die Summe der Exporte und Importe erreichte im April saisonbereinigt einen Überschuss von 15,9 Milliarden Euro.

Lesen Sie auch

Analysten lassen keinen Stein auf dem anderen

freie-admin

China zögert mit der Veröffentlichung von Januare-Handelsdaten

freie-admin

Die Inflation in Spanien und Frankreich stieg stark auf 10,8% bzw. 6,1%.

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.