Makroökonomie

Inflation in der Eurozone bei 0,4% bestätigt

Die Inflation im Euroraum stieg im Juli von 0,3% im Juni auf 0,4% pro Jahr. Dies berichtete das Europäische statistische Amt Eurostat auf der Grundlage einer endgültigen Zahl.

Vor einem Jahr lag die Inflationsrate bei 1%. Die Inflation in der europäischen Union erreichte 0,9% pro Jahr, gegenüber 0,8% im Juni. Vor einem Jahr lag dieser Wert bei 1,4 Prozent.

Lesen Sie auch

Die französische Wirtschaft steht vor dem stärksten Rückgang in Friedenszeiten

freie-admin

Europa unterstützt Energieunternehmen trotz Liquiditätskrise

freie-admin

Vier SMI-Firmen im Visier der Leerverkäufer

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.