Politik

Das sind die Reaktionen der Zentralschweizer Politiker auf die Bundesratswahlen

Das sagt die Urner Bundesratskandidatin Heidi Z'graggen:

Der Nidwaldner Bundesratskandidat Hans Wicki über die Wahlen:

Dies sagt Nationalrat Leo Müller zur Wahl von Viola Amherd:

So lautet der Kommentar von Ständerat Isidor Baumann zur Wahl von Viola Amherd:

Auch Prisca Birrer-Heimo äussert sich zur Wahl von Viola Amherd:

Das waren die Bundesratswahlen: Alle Resultate, Reaktionen und Bilder im Überblick

Die Entscheidung ist gefallen: Karin Keller-Sutter (FDP) und Viola Amherd (CVP) sind die neuen Bundesrätinnen, beide haben die Wahl im ersten Wahlgang geschafft. Nicht gereicht hat es für die Urnerin Heidi Z'graggen und den Nidwaldner Hans Wicki – sie erreichten 60 beziehungsweise 56 Stimmen. Hier lassen wir den Tag nochmals Revue passieren. 5.12.2018, 06:28

Quelle: luzernerzeitung.ch

Lesen Sie auch

„London, was willst du noch?“ – es klingt in Brüssel

freie-admin

Flüchtlingshelferin Lanz wird schuldig gesprochen

freie-admin

Zuständigkeit für Waffenexporte bleibt vorerst unverändert

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.