Sozium

Frischer atlantischer (Alpen-)Lachs

2016 wurde die erste Indoor-Lachszucht der Schweiz, die Swiss Alpine Fish AG, in Lostallo im Misox fertiggestellt. Mit einer Jahreskapazität von 600 Tonnen will die hypermoderne Anlage, eine der nachhaltigsten der Welt, fünf Prozent des Schweizer Lachskonsums abdecken. Die Fischlarven stammen aus Island und wachsen innerhalb von zwei Jahren zu einem Schlachtgewicht von ca. 3,5 bis 4 kg heran. Sie werden in einem Kreisbecken (6 × 32 m) mit Gegenstromanlage und Biofiltersystem ohne Antibiotika- und Medikamentenzugabe im sauberen Bergwasser bei Kunstlicht gehalten. Wie artgerecht das ist, ist eine andere Frage, aber sicher ist: Frischer geht’s nicht, die Transportwege sind kurz.

Laut Swisslachs-Marketingleiter Roland Herculeijns sind frische Swisslachs-Filets bei Coop, Globus, im Fischfachhandel und in Gourmetrestaurants erhältlich, im Farm- und Onlineshop derzeit nur Räucherlachs.

Frischen Biofarmlachs aus dem Atlantik gibt es u.a. bei Migros und Coop bzw. aus nachhaltiger Aquakultur mit ASC-Label bei Aldi Schweiz. Im Test der deutschen Zeitschrift «Ökotest» vom März 2018 schneiden bei unseren Nachbarn die frischen Zuchtlachsfilets von Deutsche See und Aldi (Nord) am besten ab. Swisslachs wurde freilich nicht getestet, Kunden und Sensoriker sind begeistert.

Mister Wright mag keinen Fisch: Zu Besuch in Schottlands Lachsrevieren

In den berühmten schottischen Fischgründen gibt es noch «wilden Lachs für alle». Gegessen wird aber auch dort fast ausschliesslich Zuchtlachs. Ein Besuch bei Anglern an der Royal Deeside.Ingrid Schindler, Text und Bilder 2.12.2018, 05:00

Rezepte von Brian Mcleish aus dem «Moonfish» in Aberdeen

Nicht nur in Schottland mit seinen weltberühmten Lachsrevieren ist er beliebt, auch in der Schweiz: Zwei Lachsrezepte – einma roh, einmal gebraten.Ingrid Schindler 2.12.2018, 05:00

Quelle: luzernerzeitung.ch

Lesen Sie auch

Der britische Premierminister Boris Johnson und seine Verlobte erwarten ein Baby

freie-admin

Paartherapeut: Öfter mal schweigen statt alles ausdiskutieren

freie-admin

Trump wieder unter Beschuss von Kommentaren über Muslime

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.