Firma

APG vermarktet ab 2019 die Werbeflächen in SBB-Zügen

Der Werbevermarkter APG hat einen weiteren Auftrag erhalten. Ab Januar 2019 wird APG die Werbeflächen in SBB-Zügen vermarkten, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Den Auftrag erhielt APG im Rahmen eine öffentlichen Ausschreibung. Der Zuschlag gilt für sämtliche Lose und betrifft die gesamte analoge und digitale Fremdwerbung an allen Bahnhöfen der Schweiz sowie neu auch die exklusive Vermarktung der Innen- und Aussenwerbung von Zügen.

Die Innen- und Aussenflächen wurden bis anhin von Seiten des SBB Personenverkehrs in Eigenregie verkauft. APG|SGA Traffic wird die bestehenden Mitarbeitenden der SBB übernehmen und von Beginn an von deren Fachwissen und den Kundenbeziehungen profitieren.

Quelle: AWP

Lesen Sie auch

Deutlich geringere Ergebnisse für Volvo-LKW-Bauer

freie-admin

Roche bekommt neuen Pharmachef – ‚Wechsel überfällig‘

freie-admin

Malaysia Airlines hat den Kaufvertrag für 737 Max Flugzeuge ausgesetzt

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.