Technologie

Wird dieser Roboter die Schweizer Felder erobern?

Agxeed betritt den Schweizer und französischen Markt. Dafür ist das niederländische Start-up, Hersteller der Agbots, eine Kooperation mit der Groupe Serco eingegangen. Letzterer wird für den Vertrieb und Service von Agbot verantwortlich sein.

Laut Agxeed vervollständigen die Agbots das Programm von Serco. Die Serco-Gruppe besteht aus mehreren Unternehmen, die im Verkauf und Service von Landmaschinen tätig sind. Die Gruppe gehört zur Schweizer Agrargenossenschaft Fenaco. Der Hauptsitz befindet sich in Bern. Serco ist Exklusivimporteur von Claas für die Schweiz und Liechtenstein. Insgesamt arbeiten 500 Mitarbeitende an 30 Standorten in der Schweiz und in Frankreich.

Es ist geplant, dass Serco drei verschiedene Agbots vermarkten wird. Die autonomen landwirtschaftlichen Fahrzeuge können ab sofort bestellt und laut Agxeed noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

Lesen Sie auch

Google startet App zur Bekämpfung des Aussterbens bedrohter Sprachen

freie-admin

Forschung: Seeluft für die Gesundheit einatmen

freie-admin

Google zu dominant im Werbemarkt Australien

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.