Politik

Russland will die ukrainische Regierung stürzen, sagt der russische Außenminister

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat heute bei seinem Besuch in Kairo angedeutet, dass Russland die ukrainische Regierung stürzen will. „Auf jeden Fall helfen wir dem ukrainischen Volk, sich vom (ukrainischen) Regime zu befreien, das menschenfeindlich und geschichtsfeindlich ist“, sagte Lawrow.

Damit widersprach er seinen eigenen Aussagen vom April. ‘Wir beabsichtigen nicht, das Regime in der Ukraine zu ändern“, sagte er damals in einem Interview mit dem Fernsehsender India Today. Es läge an den Ukrainern selbst zu entscheiden, unter welcher Regierung sie leben wollen, hieß es damals.

In den letzten Tagen hat Russland seine Position zum Krieg in der Ukraine verschärft. Bis vor kurzem sagte der Kreml, dass Russlands Kriegsziele darauf abzielen, die Regionen Donezk und Luhansk an die Ukraine abzutreten, und dass er die Krim, die Russland bereits 2014 annektiert hat, als russisch anerkennt. Aber am Mittwoch sagte Lawrow, die Ziele des Landes gingen über die Donbass-Region hinaus. Auch andere Gebiete im Land müssten erobert werden, sagte der Minister.

Lesen Sie auch

Arabische Parteien Israel bevorzugt Gantz als Premierminister

freie-admin

Premierminister Conte geht, die Regierung fällt

freie-admin

Digitalisierung: Bundesrat will massgeschneidertes Reisen ermöglichen

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.