Ausland

VAE implementiert bizzare 4.5-Tage-Arbeitswoche

Das Wochenende in den Vereinigten Arabischen Emiraten wird ab dem nächsten Jahr von Freitagnachmittag bis Sonntag dauern, berichtet die staatliche Pressestelle WAM am Dienstag. Jetzt ist es das Wochenende von Donnerstag Nachmittag bis Samstag.

Die neue 4,5-Tage-Woche gilt ab dem 1. Januar für alle Staatsbediensteten.

Von Montag bis Donnerstag wird zwischen 7.30 und 15.30 Uhr gearbeitet, am Freitag arbeiten wir von 7.30 bis 12 Uhr, damit alle rechtzeitig zum Freitagsgebet um 13.15 Uhr frei haben. Die Mitarbeiter haben auch die Möglichkeit, freitags zu Hause zu arbeiten.

Die neuen Arbeitszeiten sollten laut Regierung die Produktivität verbessern und die privaten Arbeitsbeziehungen verbessern. Der Golfstaat, in dem große Handelsstädte wie Abu Dhabi und Dubai beheimatet sind, hofft auch, für ausländische Investoren attraktiver zu werden.

2006 wurde das Wochenende auch in die Vereinigten Arabischen Emirate verlegt. Davor war das Wochenende am Donnerstag und Freitag.

Lesen Sie auch

Bis zu 80% Entschädigung für deutsche Hochwasseropfer

freie-admin

Macron kommt ‚Gelbwesten‘ nach Massenprotesten entgegen

freie-admin

Elektrobusse in Städten heiss begehrt – aber noch immer selten

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.