Makroökonomie

Die deutsche Industrieproduktion ging im Mai zurück

Die Produktion in der deutschen Industrie ging im Mai gegenüber dem Vormonat zurück. Dies zeigten am Mittwoch Zahlen des statistischen Bundesamtes Destatis.

Die um Saisonalität und Arbeitstage bereinigte Produktion lag im Mai 0,3 Prozent niedriger als im April. Ökonomen rechneten mit einem Anstieg von 0,5 Prozent.

Auf Jahresbasis lag die Industrieproduktion jedoch um 17,3 Prozent höher.

Die zahlen für april wurden nach oben revidiert. Auf monatlicher Basis wurde nun ein Rückgang von 0,3 Prozent gegenüber einem zuvor gemeldeten Rückgang von 1,0 Prozent gemeldet.

Lesen Sie auch

Ölpreis höher 1 Prozent geschlossen

freie-admin

Chinesische Industrieproduktion zeigt Jahreswachstum

freie-admin

Branchenkontraktion in der Eurozone weniger stark

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.