Firma

Societe Generale sieht starken Rückgang bei Problemkrediten

Die Société Générale erwartet in diesem Jahr nach einem positiven ersten Quartal deutlich geringere Rückstellungen für faule Kredite mit dem besten Ergebnis seit Jahren für den Bereich International Banking der französischen Bank. Das zeigten am Donnerstag Zahlen der französischen Bank.

Der Nettogewinn von 814 Millionen Euro kann mit dem Verlust von 326 Millionen im Jahr zuvor verglichen werden, als die Bank erhebliche Rückstellungen für Kredite bilden musste und die Börsenerlöse einbrachen. Die Zahl ist viel besser als der Gewinn von 228 Millionen Euro, den Analysten im Durchschnitt erwartet hatten.

Der Umsatz stieg um 21 Prozent auf 6,25 Milliarden Euro. Auch das lag mit 5,92 Milliarden Euro über den Erwartungen der Analysten.

Die Rückstellungen für notleidende Kredite sanken beim französischen Bankriesen um 66 Prozent auf 276 Millionen Euro. Am Donnerstag berichtete ING auch über einen ähnlichen Rückgang der Problemkredite im Quartal.

Die Filiale der Investmentbank, die sich mit der Ausgabe von Aktien von Unternehmen und deren Handel befasst, hatte das beste Quartal seit 2015.

SocGen berechnet zwischen 30 und 35 Basispunkte des Kredit

Lesen Sie auch

Verzögerungsproduktionsrate von 737 MAX ist signifikant

freie-admin

500 Kilo Kokain zwischen Kaffeebohnen in Schweizer Nespresso-Fabrik

freie-admin

Absatz des Automobilkonzerns PSA in diesem Jahr wegen Krise deutlich gesunken

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.