Firma

Credit Suisse hebt OCI Kursziel an

Credit Suisse hat das Kursziel für OCI am Freitag bei Beibehaltung der Outperformance von 20,00 auf 22,00 Euro angehoben.

Analysten der Schweizerischen Investmentbank erhöhten die EBITDA-Schätzungen für den Zeitraum 2021 bis 2023 um durchschnittlich 7 Prozent und erreichten damit ein höheres Kursziel.

Die Schätzungen stiegen dank höherer Preise für Methanol und Dünger. Die Dynamik in diesen Märkten scheint sich fortzusetzen und gleicht zudem den Gegenwind auf dem europäischen Gasmarkt aus.

Die Fähigkeit, hohe Betriebsraten in großen Fabriken in Kombination mit dem breiten Produktportfolio aufrechtzuerhalten, bedeutet, dass OCI wahrscheinlich besser abschneiden wird als seine europäischen Kollegen, sagte die Credit Suisse.

Darüber hinaus zeigt die Erholung der Methanolpreise im ersten Halbjahr, dass sich die Endmärkte erholen.

Die Aktie von OCI stieg am Freitagmorgen um 1,2 Prozent auf 19,01 Euro.

Lesen Sie auch

Brouwer AB InBev will mit einer niedrigeren Dividende 1 Milliarde Euro sparen

freie-admin

Slack-Register für Börsengang bei amerikanischem Regulierer

freie-admin

Investition von 1 Milliarde Dollar für selbstfahrende Ubers

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.