Firma

Risikomanager Credit Suisse muss um Job-Medien fürchten

Credit Suisse erwägt, Chief Risk Officer Lara Warner zu ersetzen. Dies schrieb die Nachrichtenagentur Bloomberg am Sonntag basierend auf Quellen.

Die Credit Suisse wird voraussichtlich nächste Woche eine Aktualisierung des Engagements der Bank gegenüber dem Zusammenbruch von Archegos Capital vorlegen. Dies wird auch auf die Folgen dieses Problems für Warner und einige andere Top-Manager hinweisen, sagt Bloomberg.

Auch Brian Chin, Chef der Investmentbank Credit Suisse, dürfte um seinen Job fürchten. Laut Nachrichtenagentur Quellen, das gilt nicht für CEO Thomas Gottstein.

Vergangene Woche hatte die Credit Suisse bereits eine Gewinnwarnung nach Finanzproblemen bei „einem bedeutenden US-Hedgefonds“herausgegeben. Die Bank sagte, sie befürchte einen großen Verlust, nachdem der Hedgefonds die sogenannten „Margin Calls“ der Credit Suisse und anderer Banken nicht erfüllt habe.

Die Höhe des Verlusts kann für die Zahlen des ersten Quartals „sehr signifikant“ und erheblich sein, sagte Credit Suisse letzte Woche, trotz der positiven Trends, die die Schweizer Bank zuvor gemeldet hatte.

Lesen Sie auch

Gewinnsteigerung für UBS

freie-admin

Audi muss im November deutliches Absatzminus hinnehmen

freie-admin

Elektroauto hat Konsequenzen für Händler

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.