Firma

UBS hebt KPN-Kursziel an

Am Donnerstag hob die UBS das Kursziel für KPN von 2,95 auf 3,20 Euro mit unveränderter Kaufempfehlung an.

„Obwohl sich die KPN-Aktie in diesem Jahr bereits gut entwickelt hat, sehen wir mit einem Plus von 17 Prozent mehr Aufwärtspotenzial“, sagt Analyst Polo Tang. Der Analyst geht von einem Szenario aus, in dem KPN unabhängig bleibt. Eine mögliche Übernahme könnte den Preis noch weiter nach oben treiben, fügte er hinzu.

UBS sieht auch Raum für den Kauf eigener Aktien durch KPN ab 2022, wenn die 3,6-GHz-Spektrum-Auktion vorbei ist, „was zu einer jährlichen zweistelligen Rendite für die Aktionäre führen kann“.

Lesen Sie auch

Wirecard blickt noch positiver in die Zukunft

freie-admin

Die Commerzbank hat keine Zeit mehr, Verbesserungen umzusetzen

freie-admin

Lonza plant Entwicklungs- und Produktionsanlage in China

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.