Makroökonomie

Die US-Industrie erhöht

Die Aktivität in der amerikanischen Industrie wuchs im September etwas stärker als ein Monat zuvor. Der Dienstleistungssektor in den USA sei im August nur leicht niedriger gewachsen als erwartet, berichtet Marktforscher Markit auf Basis vorläufiger zahlen.

Der Einkaufsmanagerindex für die Industrie von Markt verzeichnete in den USA in diesem Monat ein Ergebnis von 53,5 nach 53,1 im August. Ein level von 50 oder mehr zeigt Wachstum an, darunter zeigt Kontraktion an. Ökonomen haben diese position bereits für september im Allgemeinen berücksichtigt.

Für den Dienstleistungssektor, zum Beispiel Luftfahrt, Gastronomie und Einzelhandel, lag der Marktanteil bei 54,6, gegenüber 55 im Vormonat. Hier nahmen ökonomen im Allgemeinen auch eine position von 54,6 ein.

Lesen Sie auch

Neuzugänge bringen dem SLI keinen Schub

freie-admin

Gold und Öl wegen Spannungen zwischen Iran und USA teurer

freie-admin

Lebensmittel sind in diesem europäischen Urlaubsland die billigsten

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.