Makroökonomie

Saudi-Arabien ist die Reduzierung von öl-Verkaufspreise nach Asien und den USA

Saudi-Arabien senkt seine Preise für rohöllieferungen nach Asien und in die USA. Die ölpreise sind am Montag nach den starken Minen am Freitag erneut gesunken.

Das sind Lieferungen, die für Oktober geplant sind. Es ist das erste mal seit sechs Monaten, dass Saudi-Arabien die US-Verkaufspreise gesenkt hat. Die Saudi-Schritt kann darauf hindeuten, dass öl erholt sich die Nachfrage weniger stark von den Folgen der coronacrisis als bisher angenommen.

Der Preis für ein barrel US-Öl verbuchte am Montagnachmittag ein minus von 1,4 Prozent bei 39,23 Dollar, und Brent-öl fiel um 1,2 Prozent auf 42,16 Dollar je barrel.

Lesen Sie auch

Deutsche Fabrikbestellungen im Februar gesunken

freie-admin

Die OPEC wird sich per Video über mögliche Produktionskürzungen treffen

freie-admin

«Was jetzt zählt, ist der Kapitalerhalt»

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.