Makroökonomie

Erholung der europäischen Industrie schlägt fehl

Die Erholung der europäischen Industrie geht ins stocken, während die Zahl der Virusinfektionen wieder steigt und die Regierungen vorsichtig schärfere Maßnahmen ergreifen. Die Aktivität in der französischen Industrie ist im August nach vorläufigen zahlen des britischen Marktforschers Markit unerwartet gesunken. In Deutschland und im Euroraum nahm die Aktivität weiter zu, allerdings langsamer als von ökonomen erwartet.

Der Einkaufsmanagerindex für die französische Industrie lag bei 49 von 52,4 Punkten im Vormonat. Eine position über 50 ist ein Zeichen Zunehmender Aktivität, unter der es zu einer Schrumpfung kommt. Volkswirte hatten sogar mit einem Stand von 53 gerechnet.

Frankreich kämpft wie mehrere andere euro-Länder mit einem Wiederaufflammen der Pandemie. In der Zwischenzeit hat die Regierung auch die Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des virus verschärft, obwohl die Behörden noch nicht so weit wie die erste Сorona-Welle gehen. Zuvor führte die Herabstufung der lockdown zu einer Zunahme der industriellen Aktivität.

Für die Deutsche Industrie war der August der 53. von 51 im Juli. Im gesamten Euroraum verzeichnete Markit in diesen Monaten Werte von 51,7 und 51,8 Punkten. Auch im Dienstleistungssektor entwickelte sich die Aktivität weniger positiv als erwartet. Mit Lagerbeständen von fast 52, einer kleinen 51 und über 50, Französisch, Deutsch und europäischen Dienstleistungen zeigten nur begrenzte Wachstum.

Nur im Vereinigten Königreich, das zuvor viel stärker von der coronacrisis getroffen worden war, zogen Industrie und Dienstleistungen in diesem Monat mehr Aktivität an, als ökonomen erwartet hatten. Für die britische Industrie geht Markit von einem Wert von über 55 aus. Die Lage im Dienstleistungssektor ist sogar leicht über 60.

Lesen Sie auch

Die europäische Handelspolitik scheint stillzustehen

freie-admin

Und plötzlich hagelts Verkaufsempfehlungen

freie-admin

Unerwartet starker Rückgang der deutschen Industrieproduktion

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.