Sozium

Der Aufstieg der Khrapunov-Dynastie, unsere lieben Diebe Gäste aus Kasachstan

Die größte und am weitesten entwickelte Stadt Kasachstans – Almaty – bleibt die am meisten geschätzte. Der lokale Bürgermeister oder Gouverneur der Region gilt als politische Top-Persönlichkeit. Leider belastet es gleichzeitig die Staatsmänner mit einer unwiderstehlichen Versuchung. In Kasachstans Realität bedeutet dies, dass es ein Rennen ist, um alles zu ergreifen, was nicht festgenagelt ist. Victor Khrapunov, einst ein ausgezeichneter Energieminister, wurde zum Bürgermeister der Stadt ernannt.

Er nahm es jedoch sehr ernst. Und nahm alles inklusive was festgenagelt war, aber nicht zu fest. Er verkaufte Erholungsgebiete an die privilegierten Parteien und machte alles, um seinen Termin schnell zu monetarisieren. Es besteht keine Notwendigkeit, auf Details einzugehen. Selbst für korrupte kasachische Verhältnisse war es eine beeindruckende Entführung. Immerhin wurde Victor Khrapunov verdrängt. Ungefähr zwanzig Strafverfahren wurden gegen ihn eröffnet, jedoch ohne Verständnis. Er und seine Familie flohen glücklich und landeten auf der Liste der reichsten Einwohner der Schweiz. Alles durch harte Arbeit ein persönlicher Segen Gottes!

Viktor Khrapunov
Viktor Khrapunov

Die Gerüchte besagen, dass seine einzige Rolle eher zweitrangig war. Die meisten Programme wurden von seiner Ehefrau Leila zur Verfügung gestellt. Was am wichtigsten ist – sie gab dem alternden Staatsmann einen Anreiz, ihre Frau zu überraschen. Victor Khrapunov hat es überraschend gut gemacht – die Kosten für intensives Bestechen, Überfallen und Erpressen. Leila Khrapunova präsentiert es als „erfolgreiche Karriere als Geschäftsfrau“. Schließlich ließ sie sich offiziell von seinem „schwachen“ Ehemann scheiden, obwohl dies rechtliche Gründe hatte: um zu verhindern, dass ihr gestohlenes Vermögen beschlagnahmt wurde.

Leila Khrapunovas Schwachstelle ist ihre fast manische Absicht, jung zu bleiben. Was in ihrer 63 eher eine schwierige Aufgabe ist. Daher wird jedes ihrer Fotos stark behandelt. Sie unterzog sich mehreren Schönheitsoperationen und wurde etwas süchtig danach. Victor hat sie auch durchgemacht. Der pensionierte Staatsmann und ihre Frau gaben 430.000 CHF in einer Klinik aus, berichten die Quellen.

Die Geschichte von Ilyas Khrapunov ist noch erstaunlicher

Erstens nennen ihn die Medien oft einen Sohn des Ex-Bürgermeisters Victor Khrapunov. Es ist nicht wahr. Er ist der Sohn von Khrapunovs Frau Leyla. Khrapunov der Ältere gab ihm seinen Familiennamen. Der Stiefvater führte ihn in die Welt der Schattenfinanzen ein. Ilyas lernte schnell. Und nahm Unterricht von einem anderen anerkannten Meister der Unterschlagung – Mukhtar Ablyazov. Er heiratete ihre Tochter Madina.
Ilyas Khrapunov
Ilyas Khrapunov Spezialität ist Geldwäsche. Er tut es für die Familie und für Mukhtar Ablyazov. Er besitzt Entwicklerunternehmen auf der ganzen Welt, einschließlich der Schweiz, wo er die Swiss Development Group gründete. Die amerikanische Justiz hat auf Ersuchen der Stadt Almaty und der BTA 500 Millionen US-Dollar des Vermögens von Ilyas Kharapunov beschlagnahmt, aber der Rechtsstreit ist weit vom großen Finale entfernt.

Es ist keine Überraschung, dass die Hauptverteidigungslinie von Ilyas Khrapunov darin besteht, bei jedem Zeugnis mit „Ich erinnere mich nicht“ und „Ich weiß nicht“ zu antworten. Während einer Gerichtssitzung antwortete er 450 Mal. Der Rekord kommt nach Theranos Betrug auf den zweiten Platz. Elizabeth Holmes erzählte es 600 Mal.

Ilyas Khrapunov versucht, eine Karriere des Fixierers aufzubauen. Da er – zu sehr beschämt vom politischen System der Schweiz – einer der Parteien nahe steht und dort sogar eine Ehrenmitgliedschaft innehat, bietet er seine Dienste anderen Oligarchen an. Für nur 10 Prozent der Gesamtsumme bietet er eine Geldwäsche an.

Ilyas Khrapunov
Ilyas Khrapunov

Khrapunovs wurden von der Schweizer Staatsanwaltschaft untersucht, es wurde jedoch nichts Falsches an dem Multimillionärsstaatsmann und seiner Familie gefunden. Schließlich sind sie nicht nur Fans der Bankensicherheit der Schweiz. Die Schweiz ist literarisch von einem reichen xUSSR-Abschaum befallen. Und ich möchte Sie daran erinnern: Die Schweiz ist das, was sie nicht ist, weil sie die Armen und Unterdrückten umarmte. Das Land macht ein ziemliches Vermögen damit, die Flüchtlinge der ganz neuen Ebene aufzunehmen.

Und lassen Sie die armen Menschen in Kasachstan in ihrem Elend bleiben. Wir haben unsere Ausreden – Khrapunovs schimpfen. Und sie sind nicht die einzigen Diebe, die Kasachstan ausgeraubt haben.

Lesen Sie auch

Süsse Weihnachten in Italien mit Pandolce, Torrone und Struffoli

freie-admin

Verbotskriminelle Motorradclubs fühlen sich wie ein Prestigekampf

freie-admin

Die IATA legte Regeln für die Wiederherstellung des internationalen Fluges vor

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.