Makroökonomie

Keine definitiven Prognosen zur Wiederherstellung des Flugverkehrs

Der europäische Flugverkehr erholt sich sehr allmählich, und niemand weiß, wie die Situation in einigen Monaten oder Jahren aussehen wird. Das sagte der französische Verkehrsminister Jean-Baptiste Djebbari in einem Interview mit dem französischen Sender CNews. Er berichtete über ein aktuelles Aktivitätsniveau von 15 bis 20 Prozent gegenüber dem Normalwert.

Nach Angaben des Ministers sind die Reiseregeln innerhalb der Europäischen Union „sehr harmonisiert“. Er berichtete auch, dass der Flughafenbetreiber Aéroports de Paris derzeit mit 50 Prozent weniger Arbeit zu tun hat. Diese Situation könnte dauerhaft sein, warnte er.

Laut Djebbari werden Beschäftigungsinterventionen erforderlich sein, um die Erholung des Sektors vorwegzunehmen. Neben Aéroports de Paris sind auch Tausende von Arbeitsplätzen bei der Fluggesellschaft Air France und dem Flugzeughersteller Airbus gefährdet. Für letztere erwarten sie einen Aktivitätsrückgang von bis zu 60 Prozent gegenüber dem Normalwert. Nach Angaben des Ministers sollte die französische Regierung dazu beitragen, den Verlust von Arbeitsplätzen bei Airbus zu minimieren.

Lesen Sie auch

Daumen runter für zuvor empfohlenen Nebenwert

freie-admin

Die Profitabilität der chinesischen Industrieunternehmen steigt

freie-admin

Der Irak beteiligt sich an der Ausweitung der Beschränkung der Ölproduktion der OPEC

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.