Firma

Die Untersuchung der Übernahme von GrandVision / EssilorLuxottica wird länger dauern – EC

Die Untersuchung der Europäischen Kommission zur Übernahme des optischen Unternehmens GrandVision durch den Brillen- und Linsenhersteller EssilorLuxottica dauert eine Woche länger als geplant. Die Frist für den Abschluss der Untersuchung wurde vom 13. bis 20. August verschoben.

Der Marktbeobachter kündigte zuvor an, eine eingehende Untersuchung der Eingliederung von GrandVision durch die italienisch-französische Gruppe durchzuführen. Der Ausschuss ist besorgt darüber, dass die Übernahme weniger Wettbewerb auf dem Großhandelsmarkt für Brillengläser und Brillen hinterlassen wird und dass auch die Verbraucher weniger Auswahl haben werden. Die Frist für die Untersuchung wurde bereits mehrfach verschoben.

Lesen Sie auch

Builder BAM verkauft Schweizer Tochtergesellschaft

freie-admin

Umsatzwachstum für die Österreichische Post

freie-admin

Verkäufe China und die USA Stimmen Rémy Cointreau etwas positiver

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.