Firma

Airbus stoppt die Fabriken in Frankreich und Spanien

Der europäische Flugzeughersteller Airbus wird die Produktion in seinen Werken in Frankreich und Spanien wegen des Ausbruchs des neuen Koronavirus für vier Tage einstellen. Nach Angaben des Unternehmens folgt der Schritt strengen Maßnahmen der französischen und spanischen Regierung, um den Ausbruch einzudämmen.

Airbus gibt an, dass mit dem Produktionsstopp genügend Zeit bleibt, um strengere Maßnahmen in Bezug auf Hygiene und Sicherheit einzuführen. Außerdem arbeiten wir so viel wie möglich von zu Hause aus. Frankreich und Spanien haben den Bürgern aufgrund der Koronakrise Bewegungsbeschränkungen auferlegt.

Das Unternehmen unternimmt den Schritt in Absprache mit den Sozialpartnern. Darüber hinaus versucht Airbus, die Auswirkungen des Produktionsstopps auf Lieferanten und Kunden zu minimieren.

Lesen Sie auch

Aurubis geht vorsichtig ins neue Geschäftsjahr – Dividende soll steigen

freie-admin

GAM-Partner Atlanticomnium verstärkt Kreditmarkt-Team

freie-admin

Britische Banken legen Geld für notleidende Kredite beiseite

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.