Ausland

Französische Wirtschaft im vierten Quartal

Frankreichs Wirtschaft schrumpfte im vierten Quartal des vergangenen Jahres leicht. Das französische statistische Amt meldete dies auf der Grundlage einer endgültigen Zahl. Dies entsprach der vorläufigen Zahl, die Ende Januar gemeldet wurde. Es ist daher offiziell die erste wirtschaftliche Kontraktion während der Präsidentschaft von Präsident Emmanuel Macron, teilweise aufgrund der Streiks und Proteste gegen seine Pensionspläne, die die Wirtschaft störten.

Die Wirtschaft schrumpfte um 0,1 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2019, als die französische Wirtschaft um 0,3 Prozent wuchs. Die französische Wirtschaft hatte aufgrund schwächerer Exporte Gegenwind, während die Konsumausgaben und Investitionen weniger stark waren als in der Vorperiode. Darüber hinaus gab es

Das Statistikamt gab im Februar auch eine vorläufige Zahl zur französischen Inflation bekannt. Es blieb monatlich stabil. Die Preise stiegen im Jahresdurchschnitt um 1,4 Prozent.

Lesen Sie auch

Chinesischer Vizepremier reist nach USA, um Phase 1-Handelsabkommen zu unterzeichnen

freie-admin

Zweites Treffen zwischen Trump und Kim am 27. und 28. Februar in Vietnam

freie-admin

Kushner: „Palästinenser bekommen eine Chance des Jahrhunderts“

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.