Makroökonomie

Die deutschen Importpreise sind gefallen

Die Importpreise in Deutschland fielen im Januar gegenüber dem Vormonat um 0,4 Prozent. Das hat das deutsche Statistikamt angekündigt.

Ökonomen rechneten im Durchschnitt mit einem leichten Anstieg von 0,1 Prozent. Die Importpreise stiegen im Dezember um 0,2 Prozent. Auf Jahresbasis fielen die Preise im Januar um 0,9 Prozent.

Lesen Sie auch

EU-Staatsanleihen in den Büchern von Großbanken: „Home Bias“ ist weit verbreitet

freie-admin

«Letzte Gelegenheit naht, sich von Aktien zu trennen»

freie-admin

Die britische Wirtschaft könnte ein Drittel ihres BIP verlieren

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.