Makroökonomie

Die deutsche Industrie schrumpfte erneut

Die Geschäftstätigkeit in der deutschen Industrie ging im Februar erneut zurück, jedoch langsamer als erwartet. Laut Marktforscher Markit stieg der Einkaufsmanagerindex für die Branche von 45,3 im Januar auf 47,8.

Ökonomen erwarteten allgemein einen Rückgang auf 44,8. Eine Position von 50 oder mehr zeigt Wachstum an, unterhalb dessen Schrumpfung. Der Index für den Dienstleistungssektor in Deutschland betrug 53,3 gegenüber 54,2 im Vormonat. Der zusammengesetzte Indikator verzeichnete einen Wert von 51,1 gegenüber 51,2 im Januar.

Lesen Sie auch

Vertrauen in Deutsche Anleger wird zäh

freie-admin

EZB-Mitglied Cœuré arbeitet bei der BIZ

freie-admin

Banken sind auf Messen nach Draghi-Worten gefragt

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.