Sozium

Erster Fall einer neuen Viruspneumonie in Frankreich registriert

Das infektiöse Coronavirus ist auch in Frankreich aufgetreten. Dies gab die französische Gesundheitsministerin Agnès Buzyn am Freitagabend bekannt.

Es wurden zwei Infektionsfälle festgestellt: ein Patient in der Hauptstadt Paris und einer in der südwestlichen Stadt Bordeaux. Soweit wir wissen, sind dies die ersten Fälle in Europa. Der Mann, der krank wurde, ist ein ethnischer Chinese, der aus der Provinz Uhan angereist ist.

Lesen Sie auch

Die Schweiz will das Tempolimit auf 60 km / h senken

freie-admin

Die Hauptflüsse im US-Bundesstaat Alaska sind nie so früh aufgetaut

freie-admin

Viel Krach um Stille – Von einer laut gewordenen Welt

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.