Firma

Malaysia Airlines hat den Kaufvertrag für 737 Max Flugzeuge ausgesetzt

Das Luftfahrtunternehmen Malaysia Airlines hat die Bestellung von Flugzeugen des Typs 737 MAX bei Boeing in diesem Jahr ausgesetzt. Es ist daher die erste Fluggesellschaft in Südostasien, die einen solchen Schritt unternimmt, da die Flugzeuge aus Sicherheitsgründen weltweit geerdet wurden. Dies nach zwei tödlichen Stürzen in kurzer Zeit.

Malaysia Airlines kam zu der Entscheidung, da noch unklar ist, wann die Boxen wieder in Betrieb genommen werden. Tatsächlich soll in diesem Jahr das erste von insgesamt 25 bestellten energieeffizienten 737 MAX-Geräten an die Gesellschaft ausgeliefert werden. Malaysia Airlines würdigt auch die Schritte von Boeing, um das Problem anzugehen.

Die Ausgabe des 737 MAX hat Boeing in eine tiefe Krise gestürzt, einschließlich eines Tiefpunkts bei der Anzahl der im letzten Jahr ausgelieferten Geräte. Im Anschluss an die Affäre räumte Boeing-Chef Dennis Muilenburg das Feld.

Lesen Sie auch

Lange Staus aufgrund stürmischer Witterung, KLM bricht 67 Flüge ab

freie-admin

Der Ölriese Shell verschärft seine eigenen Klimaziele

freie-admin

In schweren Zeiten ist kein Alkohol beliebt, vermutet Pernod Ricard

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.