Ausland

Lufthansa Flugzeuge nach Teheran gemacht Kehrtwende und kehrte zum Flughafen

Das Flugzeug werde zum Frankfurter Flughafen zurückkehren, teilte die Fluggesellschaft mit. „Hintergrund ist eine veränderte Einschätzung der Sicherheitslage für den Luftraum um den Flughafen Teheran.“ Es ist unklar, ob die Schweizer Bürger an Bord waren.

Das Vermeiden der Luftwege im Iran hat mit der Nachricht zu tun, dass die Amerikaner den starken Verdacht haben, dass die Iraner für den Absturz der Boeing 737-800 verantwortlich sind. Trump bestätigte die Berichterstattung am Donnerstag in den amerikanischen Medien. Beamte im Weißen Haus glauben, dass der Iran am Mittwochmorgen versehentlich durch ein Verteidigungssystem auf das Gerät geschlagen hat.

Lesen Sie auch

Die Chronologie der Gelbwestenproteste in Frankreich

freie-admin

Neue Nacht der Unruhen in Indonesien

freie-admin

China sieht Menschenrechte von Huawei-Managerin verletzt

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.