Firma

Skandinavische Nordea schließt Vertrag mit SocGen ab

Das skandinavische Finanzinstitut Nordea hat einen Vertrag mit der französischen Bank Société Générale abgeschlossen. Nordea übernimmt die Finanzierungsgesellschaft SG Finans für 575 Millionen Euro.

SG Finans hat seinen Sitz in Norwegen und ist auch in Schweden und Dänemark aktiv. Rund 360 Menschen arbeiten dort. SG Finans wird bei der Nordea-Niederlassung Nordea Finance platziert. Die Transaktion wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen.

Lesen Sie auch

LSE kommt bald zum Refinitiv-Deal nach Brüssel

freie-admin

Der Ölriese Shell verschärft seine eigenen Klimaziele

freie-admin

Chinesische Spione stehlen Geheimnisse des niederländischen Herstellers von Chip-Maschinen

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.