Firma

Die Credit Suisse annulliert das Gewinnziel

Die Credit Suisse setzt ihre Gewinnziele für dieses und nächstes Jahr unter dem Druck von Handelsspannungen und negativen Zinssätzen außer Kraft. Die Schweizer Bank berichtete jedoch, dass die Performance im vierten Quartal bislang besser war als vor einem Jahr.

Die Credit Suisse rechnet nunmehr mit einem so genannten Return on Tangible Equity, einem wichtigen finanziellen Gewinnindikator, der in diesem Jahr mehr als 8 Prozent betragen wird, nach einer zuvor erwarteten Prognose von 10 bis 11 Prozent. Die Bank musste sich in letzter Zeit mit schwächeren Märkten, weniger Beratung bei Fusions- und Übernahmeverträgen und Handelsspannungen auseinandersetzen, die Investitionen von Unternehmen untergraben.

Tidjane Thiam, CEO der Credit Suisse, warnte vor einiger Zeit vor den negativen Folgen der Handelskrise für die Finanzgruppe. Die Credit Suisse veranstaltet am Mittwoch einen Investorentag in London. In den letzten Jahren hat sich die Bank im Investment Banking und im Asset Management stark umstrukturiert.

Lesen Sie auch

Der Weihnachtsmann brachte eine außergewöhnliche Leistung für Dow Jones

freie-admin

Online-coronashopper verdoppeln FedEx-Gewinne.

freie-admin

Chipsektor im Rampenlicht nach Huawei-Meldungen

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.