Firma

Saudi Aramco wird bis zum 4. Dezember an die Börse gehen

Interessenten können sich ab dem 17. November für den Kauf von Aktien des saudischen staatlichen Ölkonzerns Saudi Aramco registrieren lassen. Diese Registrierung läuft bis einschließlich Mittwoch, 4. Dezember. Der endgültige Kurs der Saudi Aramco-Aktie wird einen Tag später bekannt gegeben.

Im 658-seitigen Prospekt können Sie nachlesen, dass institutionelle Anleger weltweit und in Saudi-Arabien und den anderen Golfstaaten ansässige Anleger zeichnen können. Wie viel Prozent der Aktien des Unternehmens an der Riad-Börse angeboten werden, ist noch nicht bekannt. Es ist bekannt, dass 0,5 Prozent der Gesamtzahl der Aktien an einzelne Anleger verkauft werden.

Saudi Aramco ist der größte Ölproduzent der Welt. Der Börsengang ist Teil des Planes des saudischen Kronprinzen Mohammed Bin Salman, die Wirtschaft des Landes neu zu gestalten. Das Land will ab 2030 unabhängiger von der Ölindustrie werden. Die Erträge aus dem Börsengang werden in andere Wirtschaftszweige investiert.

Lesen Sie auch

Nintendo-CEO Reggie Fils-Aime geht in den Ruhestand

freie-admin

Der Chemiekonzern Bayer muss zwei Milliarden Dollar an ein krebskrankes Paar zahlen

freie-admin

Weniger Konkurse im November

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.