Firma

Wirecard blickt noch positiver in die Zukunft

Das Fintech-Unternehmen Wirecard hat seine Erwartungen langfristig erhöht. Der deutsche Zahlungsdienstleister erwartet bis 2025 einen Umsatz von rund 12 Milliarden Euro. Zuvor hatte das Unternehmen in diesem Jahr einen Umsatz von mindestens 10 Milliarden Euro angenommen. Wirecard gab die Prognose anlässlich seines Investorentages in New York bekannt.

Das operative Ergebnis soll 2025 3,8 Milliarden Euro betragen, nach 3,3 Milliarden Euro in einer früheren Prognose. Wirecard steht damit für explosives Wachstum. In diesem Jahr rechnet das Unternehmen mit einem operativen Ergebnis von mindestens 760 Millionen Euro.

Das Gesamttransaktionsvolumen im Jahr 2025 wird nach Unternehmensangaben 810 Milliarden Euro betragen. Wirecard ist auch hier positiver als in einer früheren Schätzung, in der mit mindestens 710 Milliarden Euro gerechnet wurde. Um Wachstum zu erzielen, richtet sich Wirecard zunehmend an Großkunden, bei denen es sich nun hauptsächlich um kleinere und mittlere Kunden und Partner handelt. Darüber hinaus müssen die Verwendung von Daten und die weltweite Präsenz das Wachstum von Wirecard stimulieren.

Lesen Sie auch

USA verklagen Huawei wegen Diebstahlschutz und Sanktionen gegen Verstöße

freie-admin

Milchverarbeiter Hochdorf senkt die Prognose erneut

freie-admin

SMI legt zum Wochenstart den Rückwärtsgang ein

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.