Technologie

Mögliches neues Mittel gegen Malaria

Eine vergebliche Suche nach einem Mittel gegen die Psoriasis-Hautkrankheit scheint ein Heilmittel für Malaria zu sein. Das berichtet das Radboudumc in Nijmegen. Malaria verursacht jährlich 400.000 Todesfälle.

„Das potenzielle Medikament, ein Pantothenamidmolekül, ist einem Molekül sehr ähnlich, das natürlich im Malariaparasiten vorkommt. Infolgedessen verwendet der Parasit das Medikament im Stoffwechsel fast auf die gleiche Weise. Mit dem großen Unterschied, dass dieses Molekül den Stoffwechsel des einzelligen Malariaparasiten stört, der dadurch absterbt. „, Sagt der Radboudumc.

Eine einzige Dosis des Medikaments scheint bereits in der Lage zu sein, die Krankheit zu bekämpfen, sagen die Forscher. „Außerdem ist es billig zu produzieren und verhindert die Übertragung von Malariaparasiten vom Menschen auf Mücken. Wenn es zu einem vollwertigen Medikament heranwächst, kann es damit auch zur Ausrottung der Malaria beitragen. “

Bevor das Medikament auf den Markt kommen kann, müssen klinische Untersuchungen durchgeführt werden, um die Sicherheit und die wirksame Dosis zu bestimmen.

Der erste Hinweis auf die Möglichkeit, Malaria zumindest bei Hühnern auf diese Weise zu bekämpfen, wurde von einem niederländischen Forscher in einem Buch aus dem Jahr 1946 gefunden.

Lesen Sie auch

Google arbeitet an einer Methode zur direkten Übersetzung von Sprache

freie-admin

Apple wird in dieser Woche einen ernsten „Fehler“ beheben

freie-admin

Hauptleck in Intel-Chips entdeckt

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.