Ausland

Mexiko stärkt die südliche Grenze nach der Invasion von Migranten

Mexiko wird seine südliche Grenze zu Guatemala mit 6.000 Mitgliedern der Nationalgarde stärken. Die Regierung gab dies heute bekannt. Der Grund war ein „Überfall“ gestern von Hunderten von Migranten aus zentralamerikanischen Ländern. Präsident Trump droht mit höheren Importquoten, wenn Mexiko nichts gegen den Migrantenstrom unternimmt.

Laut Innenministerin Olga Sanchez will Mexiko eine „geordnete, sichere und regelmäßige“ Migration. Die Stärkung der Südgrenze muss dazu beitragen.

Mexiko befindet sich derzeit in schwierigen migrationspolitischen Verhandlungen mit den USA. Washington fordert Mexiko auf, etwas gegen die Flüchtlingsströme zu unternehmen, die über die mexikanische Grenze in die USA einreisen oder dies versuchen. Die USA drohen mit einer Anhebung der Importzölle, wenn Mexiko den Strom nicht stoppt. Es scheint, dass Mexiko dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump mit der Grenzverstärkung guten Willen entgegenbringt.

US-Vizepräsident Mike Pence sagte, Mexiko habe am Donnerstag mehr geboten als am Mittwoch, aber es sei an Trump, der am Freitag von einer Europareise zurückkehrt, zu entscheiden, ob es ausreicht. „Es hat eine Bewegung auf ihrer Seite gegeben, es war ermutigend“, sagte Pence. „Die Diskussionen werden in den kommenden Tagen fortgesetzt.“

Laut mexikanischen Quellen haben die USA vorgeschlagen, Migranten ohne Papiere aus Guatemala nach Mexiko zu schicken. Darüber gibt es laut Quelle jedoch keine Einigung.

Die Zölle von 5 Prozent auf alle Waren aus Mexiko beginnen grundsätzlich am Montag. Sie werden jeden Monat um 5 Prozent erhöht, bis sie 25 Prozent erreichen. Präsident Trump hat immer behauptet, dass dies tatsächlich passieren wird, aber die Nachrichtenagentur Bloomberg schreibt auf der Grundlage von Insidern, dass es nach dem Bestehen Mexikos zu einer Verschiebung der Steuern kommen könnte.

Lesen Sie auch

„Die Angriffe des australischen Brenton Tarrant seien ein Angriff auf die Türkei“ – Erdogan

freie-admin

USA zeigen Muskelkraft „wegen des bevorstehenden Angriffs des Iran auf US-Soldaten“

freie-admin

Mukhtar Ablyazov wird sanktioniert, weil er nicht vor Gericht erscheint

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.