Firma

Boeing gibt an, dass 737 MAX-Flugzeuge im Juli wieder fliegen könnten

Der Flugzeughersteller Boeing hat einem seiner größten 737 MAX-Kunden mitgeteilt, dass die Flugzeuge möglicherweise im Juli wieder in Dienst gestellt werden, sagte der Finanzvorstand der indischen Fluggesellschaft SpiceJet am Mittwoch in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg.

Dies wäre viel schneller als von der Branche erwartet. „Der Zeitplan, der uns mitgeteilt wurde, bedeutet, dass es Juli sein wird – oder sogar Ende Juni“, sagte Kiran Koteshwar von SpiceJet im Interview.

Mitte Mai gab Boeing bereits bekannt, dass das Software-Update für den 737 MAX fertig ist und das Unternehmen bereits 360 Flugstunden mit Geräten mit der aktualisierten Software absolviert hat.

Das Update muss jedoch noch von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA genehmigt werden. Nur dann können die Flugzeuge zurück in die Luft fliegen. Die FAA hat vor einer Woche angekündigt, dass noch kein Termin bekannt ist und es keine Eile gibt.

Darüber hinaus möchten die europäischen Regulierungsbehörden das gesamte Flugzeugtypsystem selbst untersuchen, bevor das Flugzeug wieder verwendet werden kann. Auch Südkorea, China und Kanada wollen eine eigene Entscheidung über den Flugzeugtyp treffen. Darüber hinaus hat Indonesien, eines der Länder, in denen es zu einem Absturz gekommen ist, angekündigt, dass die Flugzeuge bis 2020 am Boden bleiben können.

Die 737 MAX-Flugzeuge sind seit März dieses Jahres am Boden, nach zwei Unfällen mit diesem Flugzeugtyp innerhalb von sechs Monaten. Insgesamt starben 346 Menschen. Beide Unfälle wurden durch einen Fehler in der Software verursacht, der die Spitze des Flugzeugs immer wieder nach unten drückte.

Lesen Sie auch

Die Schmuckkette Tiffany lehnt ein Gebot ab

freie-admin

Nivea-Hersteller Beiersdorf steigert Umsatz

freie-admin

Fusion Peugeot und Fiat schaffen vierten Autohersteller der Welt

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.