Technologie

Acer führt Chromebooks mit numerischer Tastatur ein

Acer hat am Donnerstag zwei neue Chromebooks für den Business-Markt angekündigt. Das Chromebook 715 verfügt über einen 15,6-Zoll-Bildschirm, eine hintergrundbeleuchtete Tastatur und eine numerische Insel. Es wird auch eine 714-Version mit 14-Zoll-Bildschirm geben.

Es gibt nicht viele Chromebooks mit numerischen Tasten. Bestimmte Modelle des Chromebook 715 liefert Acer mit einem Touchscreen aus. Das Notebook ist 17,9 mm dick und wiegt 1,8 Kilogramm. Das Chromebook 714 hat einen 14 „Bildschirm und ist mit 17,7 mm und 1,5 Kilogramm etwas dünner und leichter.

Beide Modelle haben eine Auflösung von 1920×1080 Pixeln und ein Aluminiumgehäuse. Acer liefert sie mit 8 GB und 16 GB RAM sowie 32 GB, 64 GB oder 128 GB EMMC-Speicher. Die Wahl der Prozessoren liegt bei Pentium Gold 4417U, Celeron 3867U, Core i3-8130U und Core i5-8250U. Auf beiden Seiten der Laptops befindet sich ein USB-Port der Generation 3.1 Gen 1. Darüber hinaus gibt es einen USB 3.0-Port und einen Micro SD-Kartenleser.

Das Chromebook 715 und 714 erscheint beide im Juni und kostet ab 550 Euro.

Lesen Sie auch

Google übernimmt Fitbit

freie-admin

Frankreich wird kein vollständiges Huawei-Verbot verhängen

freie-admin

Tesla will per Kamera beobachten oder die Straße im Autopilot-Modus beobachten

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.