Technologie

WhatsApp für iPad endlich in Arbeit

WhatsApp kann seit einiger Zeit mit einem Umweg auf dem iPad verwendet werden. Dies hat jedoch viele Einschränkungen. Glücklicherweise scheint die Unannehmlichkeit fast vorüber zu sein, da an einer iPad-Version der Chat-App, die sich im Besitz von Facebook befindet, gearbeitet wird. Die WaBetaInfo-Website hat dies entdeckt.

Die Unterstützung für das iPad wird in den letzten Betaversionen von WhatsApp angezeigt. Darüber hinaus wurde in den letzten Wochen aktiv an der Verbesserung der Tablet-Anzeige der App gearbeitet. Ein Zeichen, dass wir auf eine endgültige Version hinarbeiten.

Wie erwartet ist die Tablet-Version nur eine größere Version der Smartphone-Version. Der große Bildschirm von Apples Tablet bietet eine Reihe von Vorteilen. Auf diese Weise können Sie chatten und gleichzeitig den Überblick über alle Ihre Gespräche in einer anderen Spalte behalten. Im Gegensatz zur iPhone-Version der Chat-App gibt es noch keine Registerkarte mit dem Namen „Kamera“, die aber möglicherweise noch erstellt wird. Schließlich suchen wir hier nicht nach einer endgültigen Version.

Eine große Frage bleibt, wie die Verteilung von Telefonnummern angegangen wird. WhatsApp kann derzeit nur für eine Telefonnummer verwendet werden. Wird die iPad-Version bald die Telefonnummer mit der Smartphone-Version von WhatsApp teilen, oder wird nach einer anderen Lösung gesucht? Die iPad-App scheint nicht auf Basis von WhatsApp Web zu funktionieren, wobei Sie immer einen QR-Code mit Ihrem Telefon scannen müssen.

Die iPad-Version ist noch nicht verfügbar, wird aber bereits aktiv getestet. Wann genau dies veröffentlicht wird, ist noch unklar. Wer die Chat-App auf seinem Tablet nutzen möchte, muss diesen Umweg vorerst anwenden.

Lesen Sie auch

Apple wird in dieser Woche einen ernsten „Fehler“ beheben

freie-admin

Smart Home-Gadget des Monats Dezember: Sonos One (+ 10 Euro Gutschein)

freie-admin

Magnetischer Nordpol bewegt sich schneller: Was sind die Folgen?

freie-admin

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.